Im Moment bekomme ich hin und wieder Beschwerden von Embird-Käufern, die kurz vor dem 2018er Update noch Embird 2017 gekauft haben.
 
Sie beklagen sich, dass sie mit dem Kauf von Embird noch gewartet hätten, wenn sie gewusst hätten, dass das Update so bald kommt.
 
Mal abgesehen davon, dass selbst ich als Embird-Betatester Update-Termine nicht exakt vorhersagen kann, gab es beim letzten Update finanziell keinen Unterschied!
 
Das Update müssen alle machen, die auf Embird 2018 updaten wollen. Gleichzeitig ist aber auch der Preis für Embird Basic gestiegen!
 
Finanziell macht es keinen Unterschied!
 
Beim Hersteller kostete Basic 2017 164$, das Update kostet 35$ und Basic 2018 kostet nun 199$ (alle Preise jeweils zzgl. Mehrwertsteuer).
 
Ich finde das fair.