Bänder besticken

Manche Dinge sind – besonders für Amfänger auf der Stickmaschine – etwas knifflig zu besticken. Dazu gehören u.a. Bänder.
Da ich gerade für eine Familienfeier am Bänderbesticken bin, habe ich meine Vorgehensweise hier mal dokumentiert. Es gibt verschiedene Wege, wie man Bänder besticken kann, hier sehen Sie meinen.

Vorbereitung:

Wichtig: Ich bereite meine Stickdatei vor – ich erstelle mir mit Embird einen exakt passenden Heftrahmen um meine Stickdatei. Wie das geht, beschreibe ich ausführlich hier.

Dann gehts los:

Ich spanne Abreißvlies in den Rahmen und markiere mir die Mittellinie mit Stoffmalkreide:

band1

Wichtig: Ich spanne den STOFF zu keinem Zeitpunkt in den Rahmen! Nur das Vlies!

 

Im nächsten Schritt sprühe ich vorsichtig etwas Sprühzeitkleber auf die Markierungslinie, die ich gerade gzeichnet habe und lege das Band mittig auf.

 

band2

Das Band ist in meinem Fall relativ lang und steht etwas über – das lange Ende sichere ich (im Bild mit einer Stecknadel).

Nun kommt der Rahmen in die Maschine. Ich positioniere die Nadel so, dass sie Rand des Bandes und am Rand des Rahmens zu stehen kommt.

band3

Jetzt sticke ich die erste Farblage – meinen exakt passenden Heftrahmen:

band4

Ich kontrolliere nun, ob der Heftrahmen gerade auf dem Band sitzt.

Tut er das, wird auch mein Namenszug gerade sitzen. Tut er das nicht, kann ich noch korrigieren, in dem ich die Startposition der Maschine anders einstelle.

Sitzt der Heftrahmen gerade auf dem Stoffband, sticke ich die zweite Farblage, den Namen:

band5

So. Das wars auch schon!

Pes-Dateien werden auf der Stickmaschine nicht gelesen/erkannt

Heute möchte ich ein Problem aufgreifen, dass mir in letzter Zeit immer häufiger vorgetragen wird:

Pes-Dateien werden von der Maschine nicht gelesen, tauchen nicht auf dem Display auf, scheinen nicht auf dem USB-Stick zu sein, kommen nach der Übertragung nicht auf der Maschine an.

Nachdem ich dieses Probleme nun mehrere dutzend Male bei Kunden erlebt habe, hier mal meine Erfahrungen mit diesem Problem:

In den meisten Fällen (geschätzt ca. 90%) aller Fälle ist die Ursache ein falsch eingestellter Rahmen im Embird Editor:

pesrahmen

Im Embird Editor stellen Sie den Rahmen ein, in dem Ihre Stickdatei gestickt wird (über “Optionen” “Rahmengröße”).

Verwenden Sie einen Rahmen, den Sie nicht besitzen bzw. verwenden, kann es sein, dass Ihre Stickmaschine “verwirrt” ist und die Stickdatei nicht anzeigt.

Stellen Sie also immer sicher, dass Sie genau den Rahmen einstellen, den Sie auch an Ihrer Stickmaschine verwenden.

Wenn Sie also den Rahmen 18 x 30 cm verwenden – stellen Sie genau den auch ein.

Wenn Sie also den Rahmen 100 x 172 verwenden – stellen Sie genau den auch ein.

Keine Probleme gibt es i.d.R. mit dem Standard-Rahmen “Babylock, Bernina, Brother, Viking 100 x 100 mmm” und “Babylock, ESE, Brother… 130 x 180” – ich habe diese Rahmen oben im Screenshot markiert.

Probieren Sie im Zweifelsfall zunächst einfach einen dieser beiden Rahmen aus.

Maschinen anderer Hersteller scheinen in Bezug auf den voreingestellten Rahmen toleranter zu sein.

Falls diese Maßnahme bei Ihnen nicht greift, schauen Sie, welches PES-Format Embird bei Ihnen verwendet.

Klicken Sie dazu im Embird MANAGER (!!) auf “Optionen” Pes Format Version”.

pesformat

Das Pes-Format für Brother-Maschinen kennt verschiedene Versionen. Nicht alles Brother-Maschinen verstehen alle Versionen.

Nach meiner Erfahrung ist es am sichersten, die unterste Option zu wäählen “Version hängt von der Rahmengröße ab”. Wenn Sie dann genau den Rahmen einstellen, den Sie auch verwenden, gibt es nach meiner Erfahrung keine Probleme.

 

 

Merken