Aus der Zeitschrift auf die Maschine 1

Lust auf eine Fortsetzungsgeschichte?

Oder neugierig, wie man eine Rastervorlage aus einer Kreuzstich-Zeitschrift in eine Stickdatei verwandelt?

Dann bleiben Sie dran 😉

Alles fängt mit einer Kreuzstich-Zeitschrift an, die ich mir aus Frankreich mitgebracht habe. Man muss nicht perfekt Französisch verstehen, um die Vorlagen nutzen zu können – Kreuzstich-Vorlagen sind quasi international 😉

Ausgesucht habe ich mir dieses Muster – nicht zuletzt, weil es sich gut in meinen Stickmaschinen-Rahmen sticken lässt (und natürlich, weil es mir gefällt…)

Damit ich es nach Embird CrossStitch importieren kann, muss ich es zuerst scannen.

Aus dem Scan richte ich die Grafik mit Photoshop gerade aus.

Und ab damit nach Embird CrossStitch –  in Teil 2 der Fortsetzungsgeschichte!

Teil 3 ist hier zu lesen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kurzurlaub vom 17. bis 22.11.2016

kurz-urlaub-vom17-bis-22-11-2016

Nächste Woche mache ich einen kurzen Urlaub – vom 17. bis zim 22.11.2016 (das ist ein verlängertes Wochenende) bin ich offline.

Bestellungen und Anfragen bearbeite ich wieder ab dem 23.11.2016.

Kurse, die in dieser Zeit per Paypal oder per Kreditkarte bezahlt werden, werden automatisch ausgeliefert.

Merken

1000 Blogposts!

1000 posts

Trommelwirbel! Im Stickmaschinen-Blog gibt es seit heute 1000 einzelne Blog-Posts!

Ein dickes Danke an alle Leser! Ohne Ihre und Eure Treue wäre das nicht möglichgewesen!

Umlaute in den Embird Alphabeten

Die Embird Alphabete enthalten keine deutschen Umlaute – sind sie doch für den internationalen Markt erstellt.

alpha1

Wie kann man sich ganz leicht helfen?

Man nimmt z.B. den Punkt und platziert ihn über die ensprechenden Vokale.

Hier zeige ich in einem kurzen Video, wie das geht: