Heute habe ich eine Ergänzung zum FontEngine Schnelleinstieg für Sie: Ich zeige Ihnen, wie man mit Embird Basic die Farbe einzelner Buchstaben eines FontEngine-Schriftzuges ändern kann.

Ich habe mit FontEngine meinen Namen digitalisiert. Zunächst sind alle Buchstaben in einer Farbe gestaltet:

Rechts oben im Embird Editor sehen Sie alle Elemte Ihrer Stickdatei:

Sie sehen für jeden einzelnen Buchstaben ein (oder auch zwei, wenn Sie eine Umradung für Ihre Buchstaben digitalisiert haben) kleines Farbquadrat:

Klicken Sie eines dieser kleinen Farbquadrate mit der RECHTEN Maustaste an – manchmal müssen Sie ein wenig „zielen“, bevor das klappt. Es öffnet sich ein Kontextmenü:

Klicken Sie auf  „Farbe ändern“. Sie sehen ein Fenster, in dem Sie eine Farbe auswählen können:

Wählen Sie eine Farbe aus und klicken Sie auf „OK“. Ihr Buchstabe hat nun eine andere Farbe.

Wiederholen Sie diese Schritt mit allen Buchstaben (und ggf. Umrandungen), für die Sie die Farbe ändern möchten.

Das Ändern eine Farbe ist keine Funktion von FontEngine, sondern gehört zum Leistungsumfang von Embird Basic. Ausführlich habe ich das Ändern von Farben in meinem Embird Basic Grundkurs beschrieben.