Heute habe ich einen Tipp für alle, die häufiger Stickdateien per Email versenden – also zum Beispiel für diejenigen, die Stickdatei bei Dawanda verkaufen:

Sowohl im Embird Editor als auch im Embird Manager gibt es eine Möglichkeit, Stickdateien ganz ratz-fatz an eine Email zu hängen.

Im Manager klicken Sie dazu bitte die Datei, die Sie versenden möchten, mit der RECHTEN Maustaste an und wählen „Internet“ „Dateien als Anlage per Email senden“.

Folgendes Fenster öffnet sich:

Oben können Sie die Empfänger-Adresse eintragen – Sie können das aber auch später tun.

Unten links können Sie festlegen, ob auch eine Jpg-Datei (also eine Grafik) mitgeschickt werden soll und ob die Datei(en) in einer Zip-Datei platzsparend komprimiert werden solllen.

Zum Abschluss klicken Sie bitte auf einen der kleinen Knöpfe neben den Feldern für die Empfängeradressen – im Beispielbild oben mit einem roten Kringel versehen.

Ich nutze Microsoft Outlook als Emailprogramm – bei wird nun im nächsten Schritt eine Email geöffnet, in der der Empfänger bereits eingetragen und die Dateien bereits als Zip-Datei angehängt sind:

 

In der eigentlichen Emailnachricht erhalte ich noch einen Hinweis – den können Sie selbstverständlich aus der Mail herauslöschen, bevor Sie sie verschicken!

Nutzen Sie ein anderes Mailprogramm als Microsoft Outlook wird der eben beschriebene Schritt bei Ihnen etwas anders aussehen!

Schreiben Sie nun noch Ihren Mailtext und verschicken Sie die Mail wie gewohnt. Fertig.

 

Im Embird Editor finden Sie für die Funktion „Stickdatei per Email versenden“ einen Knopf oben in der Leiste:

Wenn Sie diesen Knopf anklicken, sehen Sie genau die gleichen Fenster, ich ich gerade beschrieben habe.