Mit dem Embird Manager kann man seine Stickdateien managen. Dazu gehört, dass man sie sich anschauen kann, Informationen zu ihnen erhält, Stichworte zum Suchen vergeben kann, Farben ändern kann usf.

Damit man diese „Management-Aufgaben“ optimal durchführen kann, kann man den Manager an die eigenen Bedürfnisse einstellen, kann die Ansicht auf die eigenen Stickdateien individuell einstellen.

In dieser Woche zeige ich Ihnen nach und nach verschiedene „Ansichten“ die Sie mit Embird Manager auf Ihre Stickdateien haben können.

Heute zeige ich Ihnen, wie Sie den mittleren Arbeitsbereich verändern können.

Im mittleren Arbeitsbereich wird Ihnen eine Vorschau auf eine Stickdatei gezeigt.

Wenn Sie auf „Optionen“ klicken, können Sie ganz unten auswählen, ob Ihnen auch das „Datei-Infofeld“ gezeigt wird oder nicht.

Hier bedeutet ein Häkchen, dass das Feld ausgeblendet ist und kein Häkchen, dass es sichtbar ist.

So sieht es aus, wenn das Datei-Infofeld angezeigt wird:

Und so, wenn es nicht angezeigt wird:

Im Datei-Infofeld können Sie Stichworte und Informationen zu einer Stickdatei selbst anlegen und bearbeiten; so können Sie z.B. Suchworte zu einer Datei abspeichern, um dann später gezielt nach einem Begirf  zu suchen.