In der Reihe „Fragen an Embird“ greife ich Kundenanfragen auf, die mir immer wieder gestellt werden und beantworte sie hier im Blog.

Oft erreichen mich Fragen wie „Ich möchte eine jpg-Datei in eine Stickdatei umwandeln. Geht das mit Embird?“ oder „Kann ich mit Embird jpg-Dateien im Pes-Format speichern?“.

Meine Antwort darauf ist ein entschiedenes JEIN.

Selbstverständlich können Sie mit Embird aus Grafiken Stickmuster machen. Dazu brauchen Sie neben Embird Basic auch Embird Studio, das Digitalisierungs-Modul.

„Automatisch“ geht das aber nicht. Und es funktioniert auch nicht so, dass man eine jpg-Datei in Embird öffnet und sie direkt im nächsten Schritt als Stickmaschinenen-Datei abspeichert (das kann meines Wissens übrigens keine Stickdatei-Software).

Aber selbstverständlich kann man sich eine jpg-Datei als Grafik laden, sie quasi wie zum „Abpausen“ einspannen und sie dann „abdigitalisieren“. Und die können Sie dann selbstverständlich in allen gängigen Stickformaten (au0er *.art) wie z.B. pes, jef, hus, vip, xxx, dst usf. abspeichern.

Dieses „Abdigitalisieren“ aber kann man lernen – zum Beispiel in meinem Embird Studio Grundkurs. Da geht genau darum, das zu lernen.